Schöpferische Kraft

NUR DER FREUDE FOLGEN? Da gibt es diese Frage, die ich in den letzten Tagen in mir bewege, da geht es um Entscheidungen, es geht um meinen weiteren Weg. Und ich frage mich, inwieweit "der Freude zu folgen" das einzige Barometer für Stimmigkeit dahingehend ist, wenn wir unserer Bestimmung folgen wollen - was immer das ist. Ich glaube schon, dass die Freude das absolut grundlegende Barometer ist. Aber - braucht es vielleicht noch mehr? Braucht es etwas, aufgrend dessen ich weiter gehende...

Sicherlich würde ich "anders" Klavier spielen oder vielleicht auch - gar nicht, wenn ich nicht aus meiner tiefen Lebenserfahrung mit meiner Hochsensibilität heraus spielen würde. Insofern ist die HS sicherlich eine Gabe. Aber ganz ehrlich: ich habe sie auch als einen Fluch erlebt. Und zwar jeden Tag. Ich bin mittlerweile der Überzeugung, dass große Teile der HS auf Trauma zurück zu führen sind, auf die tiefe Erfahrung der Verunsicherung im Kontakt mit der Welt und die darauf folgende...

Wir sind hier, um uns zu entwickeln, zu entfalten. Das heisst, wir sind auf dem Seelenweg immer auch aufgefordert, über unsere Begrenzungen hinaus zu gehen. Wir begegnen Begrenzungen, alten Überzeugungen und: bisher nicht erkannten Mauern, die es zu überwinden gilt. Doch diese Mauern tragen wiederum das Potenzial in sich, dass wir es nicht nur für uns tun, sondern Zusammenhänge erkennen, die auch uns als Kollektiv weiter voran schreiten lassen. Mehr Leichtigkeit zu erleben bedeutet immer...

"Was ist eigentlich jetzt der richtige Schritt?" "Ist es eigentlich okay, dass ich das so und so gesagt habe?" "Mein Coach hat mir gesagt, dass ich eigentlich dies und jenes tun sollte, aber es fühlt sich für mich nicht richtig an." Kommt dir da etwas bekannt vor? Zweifelst du auch manchmal an deiner Sicht der Dinge? Bist du dir unsicher, ob du "noch nicht so weit" bist, um die Meinung anderer als "richtig" zu erkennen, auch wenn sie dir widerstrebt? So oft machen wir uns falsch für das, was...

Wenn du mir sagen würdest: "Nele, mal doch mal eine verhüllte Gestalt, die kniet und einen Vogel an ihre Wange drückt." - dann würde ich eines tun: dir einen Vogel zeigen. Denn das könnte ich nie und nimmer! Aber mit meinen Kritzelbildern, da kann ich das. Weil ich die Gestalt nicht male, sondern frei lege. Und das geht so: ich kritzele fröhlich mit meinen Ölpastell-Kreiden auf dem Blatt herum. Irgendwann beginnt das Bild mit mir zu "sprechen" und sehe ich Formen, die verdeutlicht werden...

Vor ein paar Tagen hatte ich eine sehr berührende Begegnung mit einem jungen Mann, den man gemeinhin als "behindert" bezeichnen würde. Er sitzt im Rollstuhl und es fällt ihm nicht leicht, sprachlich zu artikulieren. Und doch brachte diese Begegnung gerade auf dem Level von "Kommunikation" für mich eine unglaubliche Erweiterung und hat mir vieles über mich selbst gelehrt. Vor allem hat es mir gezeigt, dass Musik uns weit über unsere Begrenzungen hinaus tragen kann, wenn wir es zulassen....

Leichtigkeit - na klar wünschen wir sie uns alle, oder? Warum fällt es uns dann manchmal so "schwer", in der Leichtigkeit zu bleiben und sie wirklich in unserem Leben zu halten? Denn wir kennen das leichte Gefühl. Aber wenn diese speziellen Situationen aufkommen, du weisst schon, wo wir getriggert werden und unsere Knöpfe gedrückt....wo bleibt da die Leichtigkeit? Wie kann ich sie wieder finden? Und mehr noch: wie kann die Leichtigkeit DER Leitfaden in meinem Leben werden? Oder braucht es...

Vielleicht kennst du das: du bist auf deinem Weg und hast erkannt, dass du vieles wahrnimmst, das du früher so gar nicht gespürt hast. Ständig sind da Emotionen, die in dir aufkommen. Du bist achtsam, du weißt, dass es keinen Sinn mehr macht, darüber hinweg zu gehen, was du fühlst. Aber manchmal steckst du in den Gefühlen fest. Nichts scheint sich dann zu bewegen. Weißt du was? Das ging mir ganz lange Zeit auch so. Ich dachte irgendwie, ich hab was nicht kapiert oder mach etwas falsch....

Du kennst Momente, in denen du dich so richtig verbunden mit dir selbst gefühlt hast. Wo du so richtig in deiner Kraft warst, ganz egal, was um dich herum passiert. Wo du gespürt hast, dass du deine Weiblichkeit nicht nur fühlst, sondern auch nach außen trägst und authentisch kommunizierst. Oder du kennst diese Sehnsucht nach dieser Klarheit und weißt, dass sie irgendwo in dir zu finden ist. Viele Frauen machen sich auf den Weg in ihre Weiblichkeit. Sie verbinden sich damit und spüren,...

Ich mache gerade die Erfahrung, dass sich ein tiefer, langgehegter Wunsch von mir erfüllt. Aber nicht, indem ich "gewünscht" hätte. Ich hatte nicht einmal gewusst, dass ich diesen Wunsch habe. Bis jetzt. Unsere tiefen Bedürfnisse erfüllen - das ist noch einmal ganz etwas anderes als "erfolgreich zu wünschen" oder beim "Universum zu bestellen". Oftmals bekommen wir dann nämlich NICHT, was wir uns gewünscht haben. Oder? ;-) Der springende Punkt - das ist, dass viele unserer Wünsche gar...

Mehr anzeigen