Raus aus dem Stress, rein in dein erfülltes Leben!

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir kommt es so vor, dass eigentlich JEDER, mit dem ich zur Zeit spreche, unter Stress in irgendeiner Form leidet.

Sei es im Job, sei es das Phänomen, dass keine Zeit mehr da ist, sei es das, was die Kinder in der Schule erleben.

 

Wie ist das bei dir?

Sehnst du dich auch nach mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit?

Was tust du, um deine innere Ruhe in stressigen Zeiten wieder zu finden?

Hast du auch manchmal das Gefühl, der Stress nimmt überhand und es bleibt gar kein Platz mehr, um das Leben zu genießen?

 

Doch was erzeugt den Stress - oder besser gesagt: Wie erzeugen wir SELBST den Stress - und was können wir dagegen tun?

 So wie du auf die "Datenautobahn Stress" in deinem Kopf abbiegen kannst, kannst du nämlich auch den neuen Weg einschlagen, der dich woanders hinführt: in deine innere Ruhe und Ausgeglichenheit, in ein erfülltes, freudvolles, glückliches Leben!

 

Unser stressiges Leben...

Ein "bisschen" Stress ist ja okay im Leben. Irgendwie gehört er ja sogar dazu. Ich glaube, es wäre utopisch, ein Leben ganz ohne Stress führen zu wollen.

Schlecht ist es nur, wenn der Stress zu einem Dauerzustand wird. Wenn wir in eine Art "Stress-Spirale" hinein geraten und unser Leben sich so anfühlt, als wenn es gar nichts anderes mehr gibt. Und einfach gar kein Platz mehr ist für die schönen Dinge im Leben, für das, was uns wirklich nährt, für das, WARUM wir eigentlich leben.

Da hat glaube ich in den letzten Jahren eine große Verschiebung statt gefunden. Wir glauben oftmals, dass der Stress notwendig ist, damit wir überhaupt in dieser Gesellschaft "mithalten" können.

 

Und ganz ehrlich: obwohl ich von mir behaupten würde, ziemlich bewusst zu leben - wenn ich nicht aufpasse, dann komme ich schnell in so einen Stress-Zustand!  Es gibt so viele Dinge, die erledigt werden wollen. Und ich mache die Dinge gerne gründlich, die ich tue. Bin gerne zuverlässig.

So nach dem Motto "Och, ist nicht so schlimm, wenn ich das nicht so gut hinkriege", nein, das ist nicht meins ;-) 

Da mach ich mir tatsächlich lieber ein bisschen Stress. Und so geht es glaube ich vielen: wir wollen wie Dinge gut machen - und dann verlieren wir einfach manchmal die Balance.

 

Doch selbst wenn wir uns bewusst sind, dass Stress uns nicht weiter hilft und überhaupt schädliche Folgen hat in unserem Leben - und das wissen wir ja alle - warum entsteht er immer wieder?

 

Ich glaube, dass wir in unserem Inneren die Möglichkeit haben, unsere Weichen neu zu stellen. Oftmals sind unsere Weichen so eingestellt, dass wir in bestimmten Situationen fast automatisch in die Stress-Spirale "einbiegen". 

Die Stress-Spirale wird dann in unserem Kopf wie eine "Datenautobahn", auf die wir immer wieder fast automatisch abbiegen und dann immer wieder das Gleiche erleben.

 

Entscheide dich neu!

Das Zauberwort, wie du dir ein schönes, ausgeglichenes Leben erschaffst, liegt im BEWUSSTEN Umgang damit. "Bewusst" mit dem Stress umzugehen und ganz bewusst immer wieder den NEUEN Weg einzuschlagen, der dich aus der alten Datenautobahn heraus führt in ein liebevolleres, erfülltes Leben.

 

Das passiert nämlich leider nicht von alleine. Unsere Gewohnheiten, die uns zum Stress hinführen, sind oft sehr stark und es braucht immer wieder die bewusste Entscheidung, den neuen Weg in ein ausgeglichenes, schönes Leben einzuschlagen.

 

Dabei kann dir meine folgende Audioaufnahme helfen. So wie du auf die "Datenautobahn Stress" in deinem Kopf abbiegen kannst, kannst du nämlich auch den neuen Weg einschlagen, der dich woanders hinführt: in deine innere Ruhe und Ausgeglichenheit, in ein erfülltes, freudvolles, glückliches Leben!

In der Audio-Aufnahme begleite ich dich dabei, dich zurück zu lehnen und deinen Atem zu beobachten, ihn fließen zu lassen. Dein Atem führt dich zurück in deine Ruhe, die Stille in dir, die immer da ist.

Machst du mit?

Magst du dich auch jeden Tag mehr entscheiden für ein Leben in Ausgeglichenheit und Freude - statt in Stress, Ärger und Kraftlosigkeit?

Ich lade dich herzlich dazu ein, meine Audio dafür zu benutzen. Viel Spaß!